english | deutsch

Privacy Policy

Responsible body in terms of data protection laws is:

Jan Wentz
Middle path 121 a
D-20148 Hamburg
Tel .: +49 172-911 14 65
E-mail: jan@janwentz.com

Collecting general information

When you access our website, information of a general nature is automatically recorded. This information (server log files) includes, for example, the type of web browser, the operating system used, the domain name of your Internet service provider and the like. This is only information that does not allow conclusions about your person. This information is technically necessary to correctly deliver the contents of web pages requested by you and is mandatory when using the internet. Anonymous information of this kind is statistically evaluated by us, in order to optimize our Internet appearance and the technology behind it.

Personal data

Personal data is information that may disclose or disclose the identity of the user. We adhere to the principle of data avoidance. As far as possible, the collection of personal data is waived. Personal data are used exclusively for establishing the contract, content, execution or execution of the contractual relationship (Art. 6 I b DSGVO). In addition, personal data will only be processed if we have obtained your consent (Art. 6 I a DSGVO). If necessary, the data will be passed on to the shipping company responsible for the delivery. To process payments, the required payment data is forwarded to the bank or payment service provider commissioned with the payment. For other purposes, personal data will generally not be disclosed to third parties.

Legal basis of processing

Art. 6 I lit. A DS-GMO serves our company as the legal basis for processing operations where we obtain consent for a particular processing purpose. If the processing of personal data is necessary to fulfill a contract of which the data subject is a party, as is the case, for example, in processing operations necessary for the supply of goods or the provision of any other service or consideration, processing shall be based on Art. 6 I lit. b DS-GMO. The same applies to processing operations that are necessary to carry out pre-contractual measures, for example in cases of inquiries regarding our products or services. If our company is subject to a legal obligation which requires the processing of personal data, such as the fulfillment of tax obligations, the processing is based on Art. 6 I lit. c DS-GMO. In rare cases, the processing of personal data may be required to protect the vital interests of the data subject or another natural person. This would be the case, for example, if a visitor to our premises were injured and his or her name, age, health insurance or other vital information would have to be passed on to a doctor, hospital or other third party. Then the processing would be based on Art. 6 I lit. d DS-GMO are based.
Ultimately, processing operations could be based on Art. 6 I lit. f DS-GMOs are based. On this legal basis, processing operations that are not covered by any of the above legal bases are required if processing is necessary to safeguard the legitimate interests of our company or a third party, unless the interests, fundamental rights and fundamental freedoms of the person concerned prevail. Such processing operations are particularly allowed to us because they have been specifically mentioned by the European legislator. In that regard, it considered that a legitimate interest could be assumed if the data subject is a customer of the controller (recital 47, second sentence, DS-BER).
cookies

Like many other websites, we also use so-called „cookies“. Cookies are small text files that are transferred from a website server to your hard drive. This automatically gives us certain data, such as IP address, browser used, operating system from your computer and your connection to the Internet.

Cookies can not be used to launch programs or to transfer viruses to a computer. Based on the information contained in cookies, we can facilitate navigation and enable the correct display of our websites.

In no case will the data collected by us be passed on to third parties or a link with personal data will be established without your consent.

Of course, you can also view our website without cookies. Internet browsers are regularly set to accept cookies. You can deactivate the use of cookies at any time via the settings of your browser. Please use the help features of your internet browser to find out how to change these settings. Please note that some features of our website may not work if you have disabled the use of cookies.

Deletion or blocking of data

We adhere to the principles of data avoidance and data economy. Therefore, we only store your personal data for as long as is necessary to achieve the purposes mentioned here or as provided for by the various storage periods provided for by law. After discontinuation of the respective purpose or expiration of these deadlines, the corresponding data will be routinely and in accordance with the statutory provisions blocked or deleted.

Use of Vimeo components

We use components of the supplier Vimeo on our site. Vimeo is a service of Vimeo LCC, 555 West 18th Street, NY, New York 10011, USA. Each time you visit our website, which has such a component, this component causes the browser you are using to download a corresponding representation of the component from Vimeo. When you visit our site and you are logged in to Vimeo, Vimeo recognizes, through the information gathered by the component, which specific site you are visiting and assigns this information to your personal account with Vimeo. Click e.g. If you click on the „Play“ button or leave a comment, this information will be transmitted to your personal user account at Vimeo and stored there. In addition, the information that you have visited our site is passed on to Vimeo. This happens regardless of whether you click on the component / leave comments or not.
If you wish to stop this transmission and storage of data about you and your behavior on our website through Vimeo, you must log out of Vimeo before you visit our site. The privacy notices of Vimeo provide more detailed information, in particular for the collection and use of data by Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Using Script Libraries (Google Webfonts)

In order to render our content correctly and graphically appealing across browsers, we use script libraries and font libraries on this website, such as: Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google web fonts are transferred to the cache of your browser to prevent multiple loading. If the browser does not support Google Web fonts or prohibits access, content will be displayed in a standard font.

The call of script libraries or font libraries automatically triggers a connection to the operator of the library. It is theoretically possible – but currently also unclear whether and if so for what purposes – that operators of such libraries collect data.

The privacy policy of the library operator Google can be found here: https://www.google.com/policies/privacy/

Your rights to information, correction, suspension, cancellation and opposition

You have the right to receive information about your personal data stored by us at any time. Likewise, you have the right to correction, blocking or, apart from the prescribed data storage for business transactions, deletion of your personal data. Please contact our data protection officer. The contact details can be found at the bottom.

For a data lock to be taken into account at all times, these data must be stored in a lock file for control purposes. You can also request the deletion of the data, as long as there is no legal archiving obligation. As far as such an obligation exists, we lock your data on request.

You can make changes or revoke your consent by notifying us with effect for the future.

Change of our privacy policy

We reserve the right to change this Privacy Policy from time to time to ensure that it complies with current legal requirements or to implement changes to our services in the Privacy Policy, such as: For example, when introducing new services. Your new visit will be subject to the new privacy policy.

Questions about privacy

If you have questions about privacy, please contact:

Jan Wentz
Middle path 121 a
D-20148 Hamburg
Tel .: +49 172-911 14 65
E-mail: jan@janwentz.com

The privacy policy was created with the help of the privacy statement generator of activeMind AG.


 

english | deutsch

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Jan Wentz
Mittelweg 121 a
D-20148 Hamburg
Tel.: +49 172-911 14 65
E-Mail: jan@janwentz.com

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können. Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet. Personenbezogene Daten dienen ausschließlich der Vertragsbegründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung oder Abwicklung des Vertragsverhältnisses (Art. 6 I b DSGVO). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur verarbeitet, soweit wir hierzu Ihre Einwilligung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO). Zur Vertragserfüllung werden die Daten sofern nötig an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weitergegeben. Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. den gewählten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Zu anderen Zwecken werden personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Einsatz von Vimeo-Komponenten

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Vimeo ein. Vimeo ist ein Service der Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Vimeo herunterlädt. Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Vimeo eingeloggt sind, erkennt Vimeo durch die von der Komponente gesammelten Informationen, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account bei Vimeo zu. Klicken Sie z.B. den „Play“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto bei Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an Vimeo weitergegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie z.B. die Komponente anklicken/Kommentare abgeben oder nicht.
Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Vimeo unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Vimeo ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von Vimeo geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

Jan Wentz
Mittelweg 121 a
D-20148 Hamburg
Tel.: +49 172-911 14 65
E-Mail: jan@janwentz.com

Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG erstellt.